Impfungen

Siehe Giftspritzen

Weitere Quellen zu Impfungen


Der Impfwahnsinn

Rundmail 2021-18 

Das Ende der Impfstoffe

Das Ende der mrna Impfstoffe. Dr. Vernon Coleman


Immunsystem geschädigt!

Die britische Regierung gibt zu, dass die Impfstoffe das natürliche Immunsystem der doppelt Geimpften geschädigt haben.

 

Die britische Regierung hat zugegeben, dass man nach einer Doppelimpfung nie wieder in der Lage sein wird, eine vollständige natürliche Immunität gegen Covid-Varianten - oder möglicherweise gegen jedes andere Virus - zu erwerben. Sehen wir also zu, wie die "echte" Pandemie jetzt beginnt! In ihrem "COVID-19-Impfstoff-Überwachungsbericht" der Woche 42 räumt die britische Gesundheitsbehörde auf Seite 23 ein, dass "die N-Antikörperspiegel bei Personen, die sich nach zwei Impfdosen infizieren, niedriger zu sein scheinen". Weiter heißt es, dass dieser Antikörperabfall im Grunde dauerhaft ist.  

 

Was bedeutet das?

 

 

Wir wissen, dass die Impfstoffe die Infektion oder die Übertragung des Virus nicht verhindern (in der Tat zeigt der Bericht an anderer Stelle, dass geimpfte Erwachsene jetzt viel häufiger infiziert werden als ungeimpfte).

 

Die Briten stellen nun fest, dass der Impfstoff die körpereigene Fähigkeit beeinträchtigt, nach der Infektion Antikörper nicht nur gegen das Spike-Protein, sondern auch gegen andere Teile des Virus zu bilden. Insbesondere scheinen geimpfte Menschen keine Antikörper gegen das Nukleokapsidprotein, die Hülle des Virus, zu bilden, die bei ungeimpften Menschen ein entscheidender Bestandteil der Reaktion sind. Langfristig sind die Geimpften weitaus anfälliger für eventuelle Mutationen des Spike-Proteins, selbst wenn sie bereits infiziert waren und einmal oder mehrmals geheilt wurden. Ungeimpfte hingegen werden eine dauerhafte, wenn nicht gar permanente Immunität gegen alle Stämme des angeblichen Virus erlangen, nachdem sie sich auf natürliche Weise auch nur einmal damit infiziert haben.

 

Die ersten Versicherungen machen den Rückzieher, weil eine riesige Schadenwelle auf sie zukommt.

Download
Die britische Regierung gibt zu, dass die Impfstoffe das natürliche Immunsystem der doppelt Geimpften geschädigt haben.
Vaccine-surveillance-report-week-42 (2).
Adobe Acrobat Dokument 565.1 KB

Blutgerinsel


Es ist keine Impfung!

Impfpflicht: Es handelt sich um keine Impfung, daher brauchen wir gar nicht weiter diskutieren!

 

Rechtsanwalt Dr. Michael Brunner zur "Impfpflicht":

 

1.) Es ist keine Impfung, sondern die Verabreichung einer genbasierten experimentellen Substanz!

 

 

 

2.) Diese schützt nicht vor einer Infektion vor Sars Cov2, und schützt nicht davor das Virus weitergeben zu können.

 

3.) Es keine Impfung im klassischen Sinn, und daher kann eine Impfung nicht vorgeschrieben werden.

 

4.) Die "Impfstoffe" sind bedingt zugelassen. Wenn diese Zulassung nur bedingt ist, kann niemand dazu verpflichtet werden, dass er daran teilnimmt.

 

5.) Die Teilnahme an einer klinikschen Studie ist - rechtlich gesichert - immer freiwillig.

Dem Probanden muss es freistehen diese Studie jederzeit abzubrechen!

 

6.) Jeder Zwang - sei es im Gesundheitswesen, oder sonst in einer Berufsgruppe - ist rechtswidrig und verstößt gegen unsere Grund- und Freiheitsrechte.

 


Es ist keine Impfung

...unzulässig!


Einmal der Reihe nach, vielleicht wird’s dann klarer…

 

Antworten der Corona Regierung auf Fragen von Skeptikern:

 

🦇 Was, wenn jemand nach der ersten Impfdosis erkrankt?

Regierung: "Er hat nur eine Impfdosis bekommen"

 

🦇 Wenn man nach beiden Impfungen erkrankt:

Regierung: "Es sind halt noch nicht 2 Wochen vergangen"

 

🦇 Wenn 2 Wochen vergangen sind, der Geimpfte aber trotzdem erkrankt?:

Regierung: "Die Impfung schützt vor einem schweren Verlauf"

 

🦇Wenn man einen schweren Verlauf hat:

Regierung: "Die Impfung schützt davor, zu sterben.

 

🦇Wenn man doch stirbt:

Regierung: "Es schützt halt nie zu 100%"

 

🦇Wenn ich mich impfen lasse, kann ich dann aufhören die Maske zu tragen?

Regierung: "Nein"

 

🦇 Wenn ich mich impfen lasse, bin ich dann Immun gegen Covid?

Regierung: "Vielleicht. Wir wissen es nicht genau, aber wahrscheinlich ist es."

 

🦇Wenn ich mich impfen lasse, bin ich dann wenigstens für andere nicht ansteckend?

Regierung: "Nein. Die Impfung hält die infektiöse Übertragung nicht auf.“

 

🦇Wenn ich mich impfen lasse, wie lange hält der Schutz?

Regierung: „das weiss niemand. Alle COVID Impfungen sind noch immer in der experimentellen Testphase.“

 

🦇Wenn ich mich impfen lasse, ist das Social distancing dann vorbei? 

Regierung: „Nein“

 

🦇Wenn meine Eltern, meine Grosseltern und ich mich impfen lasse, dürfen wir uns dann wieder umarmen?

Regierung: „Nein“

 

🦇Aber welchen Zweck erfüllt dann die Impfung? 

Regierung: „wir hoffen der Virus bringt Sie nicht um“

 

🦇Sind Sie sicher, dass ich von dieser Impfung keine dauerhaften Schäden erleide oder davon sterbe? 

Regierung: „Nein!“

 

🦇Falls mich, statistisch gesehen, der Virus nicht tötet (Überlebensrate 99,7%), warum sollte ich mich dann impfen lassen?

Regierung „damit wir Andere schützen“

 

🦇Also bedeutet‘s, falls ich mich impfen lasse, kann ich mit 100%-iger Sicherheit Leute, mit denen ich in Kontakt trete, beschützen?

Regierung: „Nein“

 

🦇falls ich ernsthafte, unerwünschte Nebenwirkungen oder Spätfolgen nach der Impfung erleide (welche immer noch unbekannt sind) oder ich zufälligerweise wegen der Impfung sterbe, werden ich und meine Hinterbliebenen eine Entschädigung vom Hersteller oder der Regierung bekommen?

Regierung: „Nein, weder Hersteller noch Regierung können die Verantwortung über ein experimentelles Vakzine übernehmen“

🕳️🕳️🕳️🕳️🕳️🕳️🕳️🕳️🕳️🕳️

 

Resume COVID-19 Impfung

 

✔️Sie bietet keine Immunität

✔️Sie schützt nicht vor dem Virus

✔️Sie verhindert den Tod nicht

✔️Sie ist keine Garantie davor, dass sie die Krankheit auslöst...

✔️Sie hält die Übertragung nicht auf

✔️Sie lockert die Reiserestriktionen nicht

✔️Sie verhindert nicht den HomeOffice

✔️Sie verhindert nicht den Lockdown...

✔️Sie beendet nicht das Maskentragen.

✔️Sie ist erst ein Experiment

 

Ist jetzt alles klar? Für mich ist es „sonnenklar“!

[Weitergeleitet von Aladin Hasic]

Video zum Aufwecken

Diese Aussagen von Sarah Wagenknecht auf RT Deutsch sind absolut genial, um sie in größerer Runde Geimpften einmal vorzuspielen.

 

Das könnte aufgrund der leider sehr hohen Politikerakzeptanz in Deutschland massiv zum Aufweckprozess beitragen, weil es hier nun mal eine Politikerin ausspricht, welche jeder kennt, sehr sympathisch und auch nicht gerade unattraktiv ist.

 

Ganz wichtig, wenn man als Ungeimpfter das Video in größerer Runde zeigen möchte: Bitte nur ein Haushalt mit zwei weiteren Personen eines weiteren Haushalts!

 

Meine Güte, muss man sich heutzutage als Polizist bescheuert vorkommen, solche Schwachsinnsregeln zu kontrollieren…

 

 

Folgt uns: 


Desinformationen

Kein Lockdown für Ungeimpfte ohne vorherigen offenen Diskurs!

Bill Gates und viele Politiker wollen alle Menschen geimpft sehen. Wenn die Politik Ungeimpfte als Gefahr für die Allgemeinheit darstellt und ausgrenzen will, dann MUSS es auch zu einem weltweiten Diskurs über alle Fakten zu diesem Thema kommen!


Der Professor und sein Impfstoff

Der Professor und sein Corona-Impfstoff: Strafanzeige statt Unterstützung - SPIEGEL TV

 

Winfried Stöcker hat in einem einfachen Verfahren einen Antigen-Impfstoff gegen Covid-19 entwickelt. Doch statt Lob und Unterstützung gab es eine Strafanzeige. 

 

 

Freie Medien Kanal beitreten 

Prof. Dr. Winfried Stöcker

Seit Jahrzehnten beschäftigt sich der Euroimmun-Gründer Winfried Stöcker mit Antigenen und hat daraus eine wirksame Impfung gegen dass SARS-CoV-2-Virus entwickelt. Diese testete er erfolgreich an sich und seiner Familie und wurde damit gleich ein Fall für die deutsche Justiz. Aber der Arzt und Erfinder gibt nicht auf: Stöcker möchte seinen konventionellen Impfstoff zur Beendigung der Corona-Pandemie einsetzen, da er ihn für sicherer, praktischer und preiswerter hält, als die bisher zugelassenen Vakzine.

Ein Bericht von Marcus Robbin.


...bricht ihr Schweigen...

Ehemalige Pharmareferentin  Elisabeth Linder , bricht nach 28 Jahren ihr Schweigen

I don't have'it

I don't trust you...

 


Pathologie-Konferenz

Pathologie Konferenz Reutlingen Teil 2

 

2. Pathologie-Konferenz (4.12., Video, ca. 2,5 h) – Auszug aus der Pressemitteilung: „Die Pathologen Professor Dr. Burkhardt und Professor Dr. Lang haben die aus 19 Obduktionen gewonnenen Gewebeproben von Verstorbenen, deren Tod in einem zeitlichen Zusammenhang mit Impfungen gegen Covid-19 eintrat, untersucht.


IMMUNGESCHWÄCHTE

Die WHO bezeichnet doppelt geimpfte nun: IMMUNGESCHWÄCHTE

 

Tatsächlich ist dem so und das ist durch die Impfung passiert, rein theoretisch sagen sie es Ihnen sogar ins Gesicht auch wenn es nur durch die Blume sichtbar ist...

 

Ich meine, wir können es sehen, klar und deutlich 5:5

 

 

WHO advises additional COVID shot for immunocompromised people

The World Health Organization on Monday recommended that immunocompromised people be given an additional dose of COVID-19 


Achtung 'Impfunwillige'

Die echte Herausforderung kommt in Kürze, wenn ein Impfstoff mit "klassischer Technologie" zugelassen sein wird. Dann kann man sich in seiner Argumentation nicht mehr auf die Ablehnung eines kaum getesteten, langfristig unerforschten Genimpfstoffes mit neuartiger Technologie berufen. Stell Dich darauf ein!

Also doch impfen lassen? Oder bleibst Du standhaft und bist bereit, noch größeren Druck auszuhalten, weiter ausgegrenzt zu werden und gut zu argumentieren...?

 

Denn auch die Entwicklung eines 'klassischen Totimpfstoffes' erfolgte vergleichsweise in Lichtgeschwindigkeit und seine Anwendung wird todsicher unter Ausübung von massivem Druck propagiert werden.

 

Wann kommt der Totimpfstoff nach Deutschland?

In Deutschland werden bislang vier Impfstoffe gegen das Coronavirus verabreicht. Im kommenden Jahr sollen drei weitere Impfstoffe dazukommen. Auch ein Totimpfstoff wird darunter sein.


Recht hat er

Warum man keinen gefälschten Impfpass haben sollte.

Vietnam: Drei Kinder sterben

Vietnam: Drei Kinder sterben und 120 werden nach Pfizer-BioNTech-Impfstoff ins Krankenhaus eingeliefert und es wird weiter geimpft

 

Gesundheitsbehörden im Südosten Vietnams haben die Verwendung des Impfstoffs COVID-19 von Pfizer-BioNTech, der auch als BNT162b2 oder Comirnaty bekannt ist, ausgesetzt, nachdem über 120 Kinder nach einer Gruppenimpfung in der Schule ins Krankenhaus eingeliefert wurden.

 

Bei den Kindern traten schwere Symptome auf, die von Übelkeit und hohem Fieber bis hin zu Atembeschwerden reichten, berichtet das Central Center for Disease Control and Prevention (CDC).


Besser geht nicht!

Anni Hornung   🙏🏼🌹NOCH BESSER, KANN MAN ES NICHT IN WORTE fassen

5-Jähriger stirbt - Pfizer...


Impfpflicht für Schüler?

Impfpflicht für Schüler? Ärzte warnen: "Menschenrechte nicht für Pharmaexperimente opfern".

 

Der deutsche Ärztetag bringt das Recht auf Bildung mit einer Impfpflicht für Schüler in Zusammenhang. Nicht alle Ärzte sind damit einverstanden!


COVID-Impfungen müssen gestoppt werden

«57 führende Wissenschaftler und Ärzte erklären, warum alle COVID-Impfungen sofort gestoppt werden müssen.»

 

«Impfstoffe gegen andere Coronaviren wurden nie für den Menschen zugelassen, und die Daten, die bei der Entwicklung von Coronavirus-Impfstoffen, die neutralisierende Antikörper hervorrufen sollen, gewonnen wurden, zeigen, dass sie die COVID-19-Erkrankung durch Antikörper-abhängiges Enhancement (ADE) und Th2-Immunpathologie verschlimmern können, unabhängig vom Impfstoff.

 

Mit wenigen Ausnahmen haben die SARS-CoV-2-Impfstoffstudien ältere Menschen ausgeschlossen [16–19], was es unmöglich macht, das Auftreten von Eosinophilie und erhöhter Entzündung nach der Impfung bei älteren Menschen zu identifizieren. 

 

Studien mit SARS-CoV-Impfstoffen haben gezeigt, dass immunisierte ältere Mäuse ein besonders hohes Risiko für eine potentiell tödliche Th2-Immunpathologie haben [9,20]. 

 

Trotz dieser Erkenntnisse und der äußerst begrenzten Daten zur Sicherheit und Wirksamkeit von SARS-CoV-2-Impfstoffen bei älteren Menschen haben sich die Massenimpfkampagnen von Anfang an auf diese Altersgruppe konzentriert. 

 

 

Die meisten Studien haben auch schwangere und stillende Probanden sowie Personen mit chronischen und schweren Erkrankungen wie Tuberkulose, Hepatitis C, Autoimmunität, Koagulopathien, Krebs und Immunsuppression ausgeschlossen [16–29], obwohl diesen Empfängern der Impfstoff nun unter der Prämisse der Sicherheit angeboten wird. (...)

 

Im Falle von mRNA- und Adenovirus-Impfstoffen wurde die Dauer der Spike-Produktion beim Menschen nach der Impfung in keiner Studie untersucht.

 

Es ist zu bedenken, dass die impfstoffinduzierte Spike-Synthese klinische Anzeichen einer schweren COVID-19-Infektion verursachen und fälschlicherweise als neue Fälle von SARS-CoV-2-Infektionen gezählt werden könnten. 

 

Wenn dies der Fall ist, werden die wahren negativen Auswirkungen der gegenwärtigen globalen Impfstrategie möglicherweise nie erkannt werden, es sei denn, Studien untersuchen speziell dieses Thema. Es gibt bereits nicht-kausale Hinweise auf einen vorübergehenden oder anhaltenden Anstieg von Todesfällen durch COVID-19 nach der Impfung in einigen Ländern (Abb. 1). 

 

In Anbetracht der Spike-Pathogenität müssen diese Todesfälle eingehend untersucht werden, um festzustellen, ob sie mit der Impfung zusammenhängen. Keine Studien haben die Dauer der Spike-Produktion beim Menschen nach der Impfung untersucht.


Einfach nichts...

Covid19 Impfstoff - Was zum Teufel haben die zu verbergen?
Video aus Australien

Was steht in der Packungsbeilage des Johnsen & Johnsen Covid 19 Impfstoffs?

 

Die deutschsprachige Version, übersetzt und gesprochen durch "Video Translate Projects Team" 

 

 

Übersetzung & Voice Over: Jürgen (Augen Auf Medien Analyse)

 

 

The Corbett Report (Deutsch)

 

Really Graceful (Deutsch)


...und wieder nichts...

Woman politely asks a CVS pharmacist to pull a Moderna safety insert from package.

 

It’s blank!

 

His reaction says it all. Truly powerful.


Dümmer geht nimmer...

 Das muss jeder unterschreiben,  der eine 3. Impfung möchte, und die Menschen unterschreiben das! Jeder einzelne!!!! ‼️

Wahnsinn...

Pfarrer Tscharnke erklärt, wie ein geimpfter Coronaerkrankter dann als  Ungeimpft läuft


Weltbevölkerung geimpft

Die ehemalige WHO-Mitarbeiterin Astrid Stuckelberger: „Die Pandemie ist so konzipiert, dass die gesamte Weltbevölkerung geimpft werden soll“

 

Astrid Stuckelberger ist eine erfahrene Forscherin, die von 2009 bis 2013 bei der WHO arbeitete und sich auf Pandemien spezialisierte. Sie glaubt, dass die Pandemie inszeniert wird, um den Weg für die Impfung der gesamten Weltbevölkerung zu ebnen. 

 


Nein zum Impfzwang

Der nächste Linzer Busfahrer bekennt Farbe